About

Petra Krötzsch:

 „Meine Kunden bekommen nichts von der Stange. Um sich wirkungsvoll und positiv abzuheben, braucht es manchmal ein kleines Quäntchen Mut. Und natürlich Professionalität. Aber das versteht sich von selbst.“

Erfahrung und Referenzen

Ich leite seit 10 Jahren  die PR- und Event-Agentur mit den Schwerpunkten Personality-Management für Celebrities  und Characters, Öffentlichkeitsarbeit sowie der Konzeption, Organisation und Durchführung von Society-, Charity- und Firmen-Events.

Und das deutschlandweit.

 

Vor meiner Selbständigkeit arbeitete ich u. a. bei der MPFC-Markenagentur und mit Patrick Graf von Faber-Castell

für Kunden wie Telekom und Warsteiner. Besonders geprägt hat mich jedoch die Zeit in der Werbeagentur Von Mannstein

(Kunden: CDU, FDP, Aston Martin, Brillux, Bundeswehr, Merz etc. ), in der man besonders viel Wert auf persönliche

Kontaktpflege und die Wertschätzung des Kunden legte. Service Excellence in Reinkultur.

das macht mich aus

Ich denke und handle  immer  im Sinne des Kunden.

Manchmal gehe ich dabei auch ungewöhnliche, neue Wege.

Geht nicht, gibt´s grundsätzlich nicht. Dann muss halt das Rad neu erfunden werden.
Getreu diesem Credo suche ich auch meine freien Kooperationspartner aus.


Habe ein umfassendes Netzwerk mit persönlichen Kontakten zu Prominenten, Künstlern, Querdenkern,  Produktionsgesellschaften,

Opinion-Leadern, TV-Sendern, Print- und Online-Medien sowie kooperierenden PR- und Eventagenturen. Das ist mein größtes Kapital.

Lokalpatriotin durch und durch

Ich übernehme gerne  Projekte  in meiner Heimatstadt Solingen, die mir persönlich Freude machen.
Ein Beispiel ist die Organisation und PR der Lichternacht der Solinger Güterhallenkünstler in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing für rund 8.000 Besucher, sowie die Außendarstellung des Südparks Solingen, der sich aus dem Strukturprogramm der Regionale 2006 zu einem der interessantesten überregionalen Vorzeige-Projekte entwickelt hat. Im Auftrag des Oberbürgermeisters Tim Kurzbach habe ich das Solingen-Botschafter-Event konzipiert, für dessen Organisation und Umsetzung ich ebenfalls verantwortlich bin.

Mein soziales Engagement

Seit neun Jahren engagiere ich mich als Geschäftsführerin des Vereins Lebensherbst für bedürftige und einsame Senioren in den Pflegeeinrichtungen. Bundesweit haben wir über 50 Heime unter unserer Fittiche. Darüber hinaus setzen wir auch weitere Projekte um, die alte Menschen aus ihrer Isolation holen sollen.

 

Für die Senioren habe ich die Aktion "Herzenswünsche" ins Leben gerufen und bin  u. a. die Initiatorin der "Ü70-Partys",  "Wii-Bowling-Meisterschaften" oder "Senioren-Graffiti-Workshops".

 

Einmal durch den Spieler-Tunnel auf Schalke gehen, Roland Kaiser vor einem Konzert treffen oder den Nordsee-Sand an den Füßen spüren... mir macht es Spaß, gemeinsam mit Lebensherbst e. V. den alten Menschen diese Wünsche erfüllen zu können.

 

www.lebensherbst.de